kinder Schriftzug Moltkeschule
Manege Frei!

Manege frei − hereinspaziert!

Auch wir als Moltkeschule haben die Zirkuspädagogik als Bereicherung für unsere pädagogische Arbeit entdeckt. Aus diesem Grund haben wir 2007 den Schulzirkus Oskani eingeladen, seine Zelte auf der Wiese neben unserer Schule aufzuschlagen und für unsere Schüler zu öffnen.

Eine Woche lang verwandelte sich unsere Schule in eine Welt der Artisten und Jongleure, Dompteure und Akrobaten. Echtes Zirkuspersonal arbeitete mit Kindern und Lehrkräften, um ihnen entsprechend ihrer Fähigkeiten Grundkenntnisse in artistischen Darbietungen zu vermitteln und mit ihnen ein Programm zu erarbeiten, welches am Ende des Projektes im Zirkuszelt aufgeführt wurde.

Die Begeisterung der Kinder zeigte sich nicht nur während der Proben, sondern auch in den beiden sensationellen Aufführungen, die die Zuschauer 3 Stunden lang mit atemberaubenden Darbietungen verzauberten.

Oskar, das Zirkuskaninchen Eine Erinnerung an den Zirkus Oskani ist uns bis zum heutigen Tag geblieben: Nach der Abreise des Schulzirkus blieb das Zirkuskaninchen "Oskar Oskani" allein auf der Wiese zurück. Schnell fand sich ein Käfig und bis heute ist Oskar unser Moltkeschul-Kaninchen. Bis heute wohnt er bei seiner Pflegefamilie, der Familie Bolla. Regelmäßig gastiert er in der Schule, erfreut sich großer Beliebtheit und erinnert alle an die schöne Zeit.

Zirkus